Newsletter Registrierung

Aktuelle Nachrichten rund ums Schaf

Nachlese Jungzüchtermeisterschaft 2017 Maisach

16.09.2017 20:46
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Wir haben die ersten Bilder erhalten!

Weiterlesen ...

Bay. Wanderstammtisch der Halter von Herdenschutzhunden

14.08.2017 12:28
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

An jedem letzten Sonntag im Monat treffen sich Praktiker bei einem Betrieb mit Nutztieren und Herdenschutzhunden, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Es findet eine Betriebsbesichtigung statt, in der die Herdenschutzhunde im Vordergrund stehen. Danach gemütliches Beisammensein in einer Gaststätte.

Der nächste Stammtisch findet im September  in Hilpoltstein statt.

Näheres unter Termine

Koppelgebrauchshunde-Seminar 2017

11.08.2017 14:01
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 1)

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft bietet gemeinsam mit Herbert Sehner (Thurndorf) zum 9. Mal ein Koppelgebrauchshundeseminar in Bayern an. Herbert Sehner ist selbst erfahrener Züchter und arbeitet aktiv mit seinen Border Collies an den Schafen. Er hat außerdem diverse Fachbücher zur Ausbildung der Koppelgebrauchshunde veröffentlicht. Das Seminar steht allen Interessierten offen!

Anmeldeschluss ist der 30.09.2017

nähere Informationen und Anmelung

 

 

Weiterlesen ...

Intensivkurs zu Thema Trächtigkeitsdiagnostik mit Hilfe von Ultraschalluntersuchungen

27.07.2017 13:54
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Veranstalter Dr. Heinz Strobel, Tel. 08283 9124 und www.schafpraxis.de

2 Kurstage 24. und 25. September - Teilnehmerzahl ist auf 2 bis 3 Teilnehmer pro Kurstag begrenzt, daher verbindliche Anmeldung bis 30. August per email an info@schafpraxis.de erforderlich.

Weitere Informationen

Praxisseminar Trächtigkeitsdiagnostik und Fruchtbarkeitsmanagement

27.07.2017 13:42
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Veranstalter ist Dr. Heinz Strobel 08283 9124

nähere Infomationen

Begrenzte Teilnehmerzahl, daher verbindliche Anmeldung bis 30. August 2017 erforderlich

Schäfermeisterkurs 2018/2019 in Bayern

27.04.2017 15:45
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Interessenten können sich jederzeit bei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft - Institut für Tierzucht - AG Schaf informieren: Tel. 089-99141-101 oder itz@LfL.bayern.de

Anmeldeformular zum herunterladen

Die Anmeldung muss bis 31.07.2017 erfolgen

Bei weniger als 10 Anmeldungen findet der Kurs auf Grund des hohen Organisationsaufwandes nicht statt. Angemeldete Personen erhalten bis September 2017 entsprechend Rückmeldung.

"Quereinsteigerkurs 2017/2018" für Schäfer

27.04.2017 15:37
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Nach wie vor besteht aufgrund des Berufsbildungsgesetzes die Möglichkeit in Deutschland, auch ohne regüläre Lehrzeit zur Abschlussprüfung im Beruf Tierwirt - Fachrichtung Schäferei zugelassen zu werden.

Schäfer, die die Prüfung inkl. Vorbereitungskurse absolvieren wollen, sollten sich bis spätestns 31.07.2017 anmelden.

Das Anmeldeformular ist unter www.LfL.Bayern.de/itz herunterzuladen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 089-99141-101 oder ITZ@LfL.Bayern.de

Zwei Wölfe auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr nachgewiesen

02.03.2017 09:43
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Das Landesamt für Umwelt teilt mit: Auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr konnten zwei verschiedene Wölfe nachgewiesen werden.

Weiterlesen ...

Sachkundelehrgang Entblutungsschnitt bei Schafe

27.02.2017 13:44
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Die Landesanstalt für Landwirtschaft bietet gemeinsam mit dem LGL und dem Veterinäramt Ebersberg einen Sachkundelehrgang "Entblutungsschnitt" beim Schaf an.

Anmeldeschluss ist der 26. Mai 2017

Näheres

Bayerisches Lammfleisch jetzt bei REWE erhältlich

07.12.2016 19:38
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Erst seit einigen Wochen gibt es im Handel auch Lammfleisch mit dem bayerischen Qualitäts- und Herkunftssiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ (GQ). Das GQ-Siegel steht für lückenlose Kontrolle und garantiert die bayerische Herkunft des Fleisches.

Nach einem erfolgreichen Start in bayernweit rund 100 REWE-Märkten können die Verbraucher jetzt regelmäßig gezielt nach GQ-Lammfleisch aus Bayern greifen.

Das Qualitäts- und Herkunftssicherungsprogramm „Geprüfte Qualität – Bayern“ setzt seit seiner Einführung im Jahr 2002 auf hohe Standards. Alle Produkte bestehen zu 100 Prozent aus bayerischer Rohware. Der Bekanntheitsgrad des Siegels im Freistaat liegt mittlerweile bei über 70 Prozent. Waren aus 20 verschiedenen Produktkategorien tragen inzwischen das GQ-Siegel. Neben Lammfleisch gibt es auch Rind- und Schweinefleisch, Eier, Milch und Milchprodukte bis hin zu Brot, Backwaren oder Kartoffeln und Gemüse.

Mitgliederrabatte jetzt auch bei Opel

07.12.2016 17:45
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Auf Vermittlung der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) sind wir jetzt Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft, die ausschliesslich Fahrzeuge von Opel beschafft. Als Mitglied des Landesverbandes Bayerischer Schafhalter können Sie so Ihren Opel sehr günstig kaufen oder leasen.

Um sich registrieren zu lassen, klicken Sie hier.

Neue Broschüre fertig

06.09.2016 10:11
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Gerade rechtzeitig vor dem ZLF in München ist unsere neue Broschüre fertig geworden.

Die Multi-Media-Broschüre ist in Zusammenarbeit mit JS Deuschland entstanden; sie ist rein anzeigenfinanziert.

Wir bedanken uns deshalb herzlich bei den Inserenten!

Lamm und Wildkräuter - ein regionaler Genuss

27.05.2015 13:12
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

In dieser neuen Broschüre sind Lamm und Wildkräuter gemeinsam zu schmackhaften Gerichten verarbeitet.

Herausgeber (Bestelladresse) ist die
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Vöttinger Strasse 38
85354 Freising-Weihenstephan
Internet: www.LfL.bayern.de

Die Schutzgebühr beträgt 5,00 €