Newsletter Registrierung

 

Aktuelle Nachrichten rund ums Schaf

neue(r) MitarbeiterIn gesucht!

16.11.2017 17:20
von Admin Österreich
(Kommentare: 0)

ProjektmitarbeiterIn (40h)

 

Der Österreichische Bundesverband für Schafe und Ziegen (ÖBSZ) sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine(n) neue(n) ProjektmitarbeiterIn. Der Verband vereint alle Schaf- und Ziegenzuchtverbände Österreichs und setzt sich zusammen mit seinen Mitglieds- und Partnerorganisationen für die Interessen und den Erhalt der bäuerlichen Schaf- und Ziegenhaltung ein.

 

Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement (Einreichung, Durchführung und Abrechnung von Projekten)
  • Koordination und Abstimmung gemeinsamer Projekte und Tätigkeiten mit den Zuchtverbänden und Partnerorganisationen
  • Kontaktpflege und Kooperation mit öffentlichen Stellen, Partnerorganisationen und Kooperationspartnern
  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen Tierzuchtdachorganisationen im Bereich Wissensvermittlung
  • Verantwortung über das Bildungsprojekt „Schafpraktiker – erfolgreich in der Schafhaltung“

 

Ihr Profil

  • Hohes Interesse an der österreichischen Nutztierhaltung, vorzugsweise mit Erfahrung in der Schaf- und Ziegenhaltung
  • Land- bzw. wirtschaftliche Ausbildung sowie Grundkenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Rechnungswesen und Buchhaltung
    • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office, Erfahrung mit Typo3/ Wordpress bzw. in der digitalen Medienbetreuung wünschenswert), gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Teamfähigkeit, Organisationsstärke, Kommunikationstalent
      • Schnelle Auffassungsgabe, Eigeninitiative und Innovationsbereitschaft
      • Reisebereitschaft (Inland), Führerschein B, eigener PKW
      • Erfahrungen mit öffentlichen Förderungen wünschenswert

 

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungspotential
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit Dienstort in Wien
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung einer aufstrebenden Branche mit hohem Wachstumspotential
    • monatliches Bruttogehalt € 2.300.- (auf Basis Vollzeit, 40h) Unter Berücksichtigung Ihrer Kompetenzen und Erfahrungen bieten wir eine marktkonforme Überzahlung sowie langfristige Entwicklungsperspektiven.

 

Bewerbungsfrist endet am 05. Dezember 2017

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, zu senden an Frau Evelyn Zarfl: zarfl@oebsz.at  

8. Fachtagung für Ziegenhaltung

09.11.2017 17:40
von Admin Österreich
(Kommentare: 0)

Themenbereiche:

ZUCHTWERTSCHÄTZUNG

TIERGESUNDHEIT

FÜTTERUNG

LANDSCHAFTSPFLEGE

MANAGEMENT

17. November 2017 Grimmingsaal HBLFA Raumberg-Gumpenstein

 

Anmeldungen nehmen Sie bitte bis spätestens Freitag, 10. November 2017 mit Anmeldeformular oder online unter http://www.raumberg-gumpenstein.at vor.

Ziegenpraktiker geht in die zweite Runde

05.10.2017 15:21
von Redaktion Österreich
(Kommentare: 0)

Die Ziegenpraktiker-Ausbildung vermittelt ein umfassendes Fachwissen in allen Bereichen rund um die Ziegenhaltung.
Sie profitieren vom Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Berufskollegen und erhalten bei den zahlreichen Betriebsbesuchen Einblicke in andere Ziegenbetriebe.

Von Dezember 2017 bis November 2018 wird der Ziegenpraktiker in Form von insgesamt sechs Modulen abgehalten. 

Anmeldeschluss ist Freitag, 24. November 2017

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie bei:

DI Veronika Edler
BIO AUSTRIA
Tel.: 0732/654 884 254
M: veronika.edler@bio-austria.at